close
Haus D
Köln, 2017
Bestand
1/7
Haus D
Köln, 2017
Bestand
  • Auftrag: Studie
  • Bauherr: Privat
  • Team: DIIIP

LP 1–3   Die Studie zeigt zwei Alternativen zur Zusammenschaltung zwei angrenzender Split-Level-Reihenhäuser. Die Varianten beinhalten eine Anliegerwohnung für die Großmutter mit direktem Zugang zum Garten und zu den Familienräumen. Durch die unterschiedliche Aufteilungs- und Erschliessungslösungen entstehen Raumvarianten mit unterschiedlichsten Schwerpunkten. Über die Studie konnten wir die Bauherren vom Potenzial der Bauaufgabe überzeugen.