close
Museum FC St. Pauli
Hamburg, 2010–2011
1/7
Museum FC St. Pauli
Hamburg, 2010–2011
  • Auftrag: Temporäres Museum
  • Bauherr: FC St. Pauli von 1910 e.V.
  • Team: J.Reetz (Komma4)
  • Fotos: Thorsten Arendt

LP 1–8 | Konzeption  Da von Vereinsseite keine adäquaten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, entscheidet man sich zum 100-jährigen Bestehen ein ­temporäres Museum auf dem eigenen Vereinsgelände zu planen – mit Seecontainern. Die innere Struktur des Gebäudes ist von außen nicht zu erkennen. Nur über den Eintritt in die Kubatur können die ­Raumkombinationen erlebt werden. Kulturell und städtebaulich wird das Museum bestens angenommen und entwickelte sich während seiner Standzeit zu einem Treffpunkt für Fans aus aller Welt.